MANGO 

Wie auch sein Bruder Plugin Aroma, wurde auch dieser Harmonic Processor gemeinsam mit der Ploytec GmbH entwickelt.
Nach Abschluß der Entwicklung von Aroma hat Markus das Labor von Ploytec im Schwarzwald nicht verlassen bis er die perfekte Übertragungskennlinie gefunden hatte. Diese haben wir dann in Mango eingebaut.

Obwohl Mangos Klang an den Effekt von Röhren erinnern mag, gibt es in diesem Falle kein analoges Vorbild.

Mango arbeitet in Mono-, Stereo- und Mid/Side Modus.
In- und output Lautstärke Regler halten das Signal im gewünschten Bereich.
Stereo <-> M/S Parameter Transfers vereinfachen den Workflow.



Das Plugin ist für VST2, VST3, AAX and AU erhältlich.

Downloads: Windows  OSX (version 1.0.1, manual included)

Beim ersten Start läuft Mango im Demo Modus. Eine freundliche Stimme wird von Zeit zu Zeit daran erinnern.

Wenn Sie mit der Demo Version zufrieden sind, können Sie Mango für 69 Euro nur 46 Euro bis Ende September mit dem PayPal Link unten kaufen (Oder per Kreditkarte bei Ploytec)

Bitte geben Sie vor dem Klick auf den Button den Lock Code ein, den Mango auf Ihrem Rechner anzeigt. 



Lock